Reise VB

Der Countdown läuft: In zwei Wochen beginnen in den ersten Bundesländern die großen Ferien. Ob Mallorca, Sylt oder das eigene Ferienhaus auf dem Land – Millionen Deutsche freuen sich, mal Alltag, Stress und Hektik hinter sich zu lassen. Aber häufig wird die Vorfreude durch die leidigen, aber notwendigen Urlaubs-Vorbereitungen getrübt. Das muss nicht sein! Damit Du in diesem Jahr vor der Abreise ganz relaxed bleiben kannst, habe ich eine nützliche to-do-Liste zusammengestellt. Ich verspreche Dir: Mit dieser Checkliste startest Du wirklich entspannt in die schönsten Wochen des Jahres.

 

3 Weeks to go

  • Reisedokumente – Prüfe alle Pässe, auch der Familienmitglieder, auf ihre Gültigkeit. Brauchst Du evtl. ein Visum?
  • Benötigt ihr für euer Reiseziel eine andere Währung? Am besten schon frühzeitig bei deiner Bank bestellen. Denkt bitte auch an Kleingeld für Taxi, Kofferträger etc.
  • Termin für Kosmetik- und Friseurbesuch buchen!

2 Weeks to go

  • Urlaubslektüre zusammenstellen, z.B. Mix aus Landesliteratur, ein bisschen „Sex and Crime“ und eine interessante Biographie.
  • Überweist alle fälligen Rechnungen, evtl. DVD’s zum Videoladen, Bücher zur Bücherei zurückbringen.
  • Packlisten erstellen – lest dazu meinen Blog in der nächsten Woche!!

1 Week to go

  • Online check–in erspart das lästige Schlangestehen, Gepäck am Drop-off Schalter abgeben und los geht’s.
  • Oder das Gepäck, wenn möglich, am Abend vorher am Flughafen aufgeben, dann kann man morgens bequem starten.
  • Online Wettervorhersage prüfen.
  • Wie kommst ihr vom Zielflughafen / Bahnhof zum Hotel? Kümmert Euch frühzeitig um den Transport.

Vor der Abreise:

  • Kühlschrank und das Tiefkühlfach überprüfen, schmeisst alles Verderbliche weg und reinigt noch kurz den Innenraum.
  • Müll rausbringen und den Mülleimer reinigen.
  • Flaschen und Papier zum Container bringen.
  • Leert den Geschirrspüler, macht noch einen Durchgang mit etwas Essig und einer halben Zitrone, duftet wunderbar und lasst ihn dann geöffnet.
  • Wäsche waschen und gebügelt in den Schrank legen, nach dem Urlaub gibt es genug zu waschen.
  • Noch kurz die Handtücher und die Bettwäsche wechseln, so kann man bei der Ankunft gleich ins gemachte Bett.

Klingt alles ziemlich aufwendig, aber was gibt es Schöneres als nach einem sonnigen, entspannten Urlaub zurück in ein gut riechendes und ordentliches Heim zu kommen.

Hier noch wertvolle Sicherheitstipps für Haus und Wohnung!

  • Überprüft alle Heizungen und schaltet sie ab.
  • Alle elektrischen Geräte ausschalten:  Computer / Fernsehen / Küche.
  • Alle Fenster und Türen schließen.
  • Deponiert einen Zweitschlüssel beim Nachbarn oder in einem „kreativen“ Versteck.
  • Beauftragt  jemanden, der den Rasen mäht und die Post reinholt. Ein langer Rasen und ein vollgestopfter Briefkasten wirken wie eine Einladung.
  • Bestellt die Tageszeitung ab oder lasst sie euch die Zeitung und die Post nachsenden.
  • Setzt Timer für die Aussenbeleuchtung und für mindestens zwei Innenleuchten.
  • Informiere deinen Nachbarn, bittet ihn ein Auge auf das Haus zu haben.
  • Bringe deinen Schmuck in einen Banksafe. (Kann in jeder Bank für wenig Geld angemietet werden).
  • Mache eine Liste deiner Wertgegenstände, incl. Fotos, Seriennummern etc.

 

Nächste Woche mehr zum Thema – Kofferpacken! Ich freue mich auf Euch!